Anwendungsmöglichkeiten mit Hypnose

- Behandlungsmöglichkeiten

Warum Hypnotherapie?

Auf der Basis der Trance oder Hypnose sind Behandlungen wirkungsvoller und lang anhaltender. Wir müssen uns vorstellen, dass nur 2-3 % unserer Entscheidungen  bewusst getätigt werden. Unser Unterbewusstsein nimmt somit den grössten Anteil ein.  Durch Trance können wir hier direkten Zugang schaffen.

Mit Hypnose behandelt werden können:

(Ich selbst biete die Hypnose als Prävention und nichtmedizinische Behandlung an. Sie ersetzt keinesfalls den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker. Ich bin weder diagnostizierend noch heilend im klassischen Sinne tätig. Es erfolgt lediglich eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.)

° Ängste: Beziehungsängste, Flugangst, Prüfungsangst, Lebensangst

° Schmerzen: Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Akute und chronische Schmerzen aller Art

° Seelische Probleme: Erröten, Stottern, Verhaltensstörungen, geringer Selbstwert, Minderwertigkeitskomplexe, Depressionen, Stress, Essprobleme jeglicher Art

° Süchte: Nikotin, Alkohol, Drogen, etc.   

° Hauterkrankungen: Allergien, Neurodermitis, Geschwüre, Schuppenflechte 

° körperliche Erkrankung: Sexuelle Probleme,  Übergewicht, Burn-out-Syndrom, Schlafprobleme

Bewährt hat sich die Hypnose auch bei: 

° Begleitung nach der Krebsdiagnose

° Stärkung des Immunsystems

° Coaching, Lernen, Studium, Ausbildung, Beruf

° Konzentrationsschwierigkeiten

° der heilenden und integrativen Arbeit zur Bewältigung von Kindheitstraumata

Aber auch im Wellness-, Beauty- und Anti-Agingbereich wie: 

° Faltenreduzierung

° Traumkörper

° Augenprobleme

° Gewichtsreduzierung

und vieles mehr

   

Rechtlicher Hinweis:

Eine von mir durchgeführte Hypnose ist keine medizinische Behandlung. Um körperliche Ursachen auszuschließen, sollten Sie daher eventuell eine medizinische Untersuchung von einem Arzt Ihres Vertrauens durchführen lassen. Ich weise auch an dieser Stelle nochmals auf die Bedeutung medizinischer Untersuchungen hin!

Ich selbst biete die Hypnose als Prävention und nichtmedizinische Behandlung an. Sie ersetzt keinesfalls den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker. Ich bin weder diagnostizierend noch heilend im klassischen Sinne tätig. Es erfolgt lediglich eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Hypnose ist nicht dafür vorgesehen die medizinischen Möglichkeiten zu ersetzen, sondern zu ergänzen, zu begleiten.

Kontraindikationen sind Beispielsweise:

Schizophrenie, Epilepsie, endogene Psychosen, Borderline Persönlichkeiten sowie Altersdemenz   

In eigener Sache:

Die Verpflichtungserklärung nach dem Ehrenkodex der Hypnotherapeutenschule/DHtG habe ich selbstverständlich unterzeichnet und verpflichte mich daher stets wahrheitsgetreu und zum Wohle gegenüber des Hypnotisanten zu handeln.


Rechtlicher Hinweis zu EFT - Klopfakupressur:

Die Technik EFT, die ich hier lehre, ausbilde, veröffentliche, stellt mein Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig, dem Entwickler. Ich stelle keine EFT-Zertifikate aus. Ich bin keine „EFT -Trainerin“.

Zudem unterliege ich der Schweigepflicht!

Meine Praxis

 

Rufen Sie mich an, Ihre Marianne Langenbach

Telefon: 089 36006495
Mobil:     0172 8221625

eMail:     info@ml-hypnose.de       


Facebook - Caoching - Hypnose - München

 

ML-Hypnotherapie - Hypnose München - Marianne Langenbach  |  info@ml-hypnose.de / 089-36006495